Reguläre Fusspflege

Jede Behandlung beginnt mit einer gründlichen Anamnese. Dabei wird abgeklärt, welcher podologische Handlungsbedarf besteht. Dieser Handlungsbedarf wird detailliert benannt, z.B. das korrekte Schneiden der Zehennägel, das Entfernen der Hyperkeratose (Hornhaut) an den exponierten Druckstellen, das Behandeln von Rhagaden an den Fersen oder das Entfernen von Clavis (Hühneraugen).

Banner